09.12.2023 Kirchenkonzert St. Josef in Birkendorf, Biberach

Musikverein Biberach/Riß-Bergerhausen e.V.

Musikverein Biberach/Riß-Bergerhausen e.V.

Der Musikverein Biberach-Bergerhausen lädt am Samstag, 9. Dezember, um 18 Uhr zum Benefizkonzert in die Kirche St. Josef nach Birkendorf ein. Die Spendeneinnahmen kommen der Biberacher Tafel zugute. Eröffnet wird der Konzertabend mit "zwei Adagios der Meditation" von Franz Watz und der ergreifenden Melodie von "Panis Angelicus" aus der Feder von César Franck in einer Blasorchesterfassung von Alfred Bösendorfer. Ein weiteres Werk Bösendorfers erklingt mit dem Stück "Crith Mhonadh", das eine sechsteilige musikalische Bilderreise an die schottische Küste darstellt. Mit schlichter Schönheit gekennzeichnet ist das Werk "Berenice" von Georg Friedrich Händel, das die Bergerhauser Musiker im Anschluss präsentieren. Mit dem ausdrucksvollen Werk "Venite Adoremus" von Heinz Briegel erklingt nachfolgend das gefühlvolle Weihnachtslied "Herbei oh ihr Gläubigen". Fantasievoll geht es mit der kreativen "Sweet Bells Fantasy" von Martin Scharnagl weiter, der das deutsche Weihnachtslied "Süßer die Glocken nie klingen" zugrunde liegt. Ein musikalisches Highlight folgt mit den Stücken "Von guten Mächten", "Wo Menschen sich vergessen" und "Möge die Straße uns zusammenführen". Bei diesen wird Madeleine Kaspar ihr Können als Gesangssolistin unter Beweis stellen. Abschluss findet der Konzertabend traditionsgemäß mit der "Biberacher Pastorale". Im Anschluss lädt der Förderverein des Musikvereins im benachbarten Gemeindesaal zum gemütlichen Ausklang mit Umtrunk ein.