Musikverein Biberach/Riß-Bergerhausen e.V.

Musikverein Biberach/Riß-Bergerhausen e.V.

Der Musikverein Bergerhausen lädt alle Musikliebhaberinnen und Musikliebhaber am kommenden Samstag, 10. Dezember, zu seinem traditionellen Adventskonzert ein. Los geht die Veranstaltung um 20 Uhr im Rösslesaal.

Den Auftakt des Konzertabends gestaltet die Gemeinschaftsjugendkapelle Bergerhausen-Laupertshausen unter der Leitung von Johannes Ruf mit „Olympic Tune" von Thomas Berghoff und „High- land Legend" von John Moss.

Unter dem Motto „Blasmusik ist vielfältig" eröffnen die Musiker des Musikvereins Bergerhausen im Anschluss unter der Leitung ihres neuen Dirigenten Martin Remke mit dem norwegischen Bergenhus March" von Helge Afloy den letzten Konzertteil. Zu hören sind dabei außerdem der „Slawische Tanz Nr. 8" von Antonín Dvorák, der Konzertwalzer „Über den Wellen" von Joventino Rosas, „Hernando's Hideaway" von Stefan Schwalgin mit einem solistischen Mambo der Schlagzeuggruppe, Watermelon Man" von Herbert Jeffrey, ein Rolling-Stones-Medley mit ,,Paint It, Black", ,,Ruby Tuesday" und Satisfaction".

Anschließend darf das Posaunenregister mit der „Posaunenpolka" von Peter Schad sein Können unter Beweis stellen. Mit der von Michael Brown arrangierten Ballade „Let it go" aus dem Film „Die Eiskönigin" und der „Biber- acher Pastorale" beenden die Musiker den Konzertabend. Der Eintritt ist frei.