18.01.2014 Mitgliederversammlung

Mitgliederversammlung des Musikverein Biberach/Riss-Bergerhausen e.V.

Der Musikverein Biberach/Riss-Bergerhausen e.V. hielt am Samstag, 18. Januar 2014 seine Mitgliederversammlung im Rösslesaal in Bergerhausen ab. Be­richte und Neuwahlen waren die wichtigsten Themen. Zu Beginn gedachten die Anwesenden dem verstorbenen Mitglied Helmut Haberbosch. Anschließend trug der 1. Vorsitzende Ralf Luz seinen Bericht vor. Der Verein zählt derzeit, einschließlich des Dirigenten, 60 aktive Musiker, 151 passive Mitglieder, 3 Ehrenmitglieder und einen Ehrenvorstand. In diesem Zusammenhang verwies Ralf Luz auch auf den fairen und freundlichen Umgang miteinander und eine sehr gute Kameradschaft. In Ausbildung befinden sich derzeit 11 Kinder und Jugendliche. Die laufende Blockflötengruppe wird von vier Kindern besucht. Im weiteren Verlauf seines Berichtes teilte der Vorstand Ralf Luz mit, dass sich der Zusammenschluss der beiden Jugendkapellen aus Bergerhausen und Laupertshausen bewährt hat und zeigte sich mit der Arbeit im Bereich Jugend sehr zufrieden. Hierbei bedankte er sich besonders bei der Jugendleiterin Anja Thomanek. Obwohl größere Ausgaben im Bereich Jugendausbildung getätigt wurden, konnte im Vereinsjahr 2013 wieder ein Plus erwirtschaftet werden. Zum Abschluss seines Berichtes bedankte sich Ralf Luz bei allen Mitgliedern des Musikvereins für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen zwölf Jahren während seiner Tätigkeit als 1. Vorsitzenden und legte mit diesen Worten, wohl angekündigt, sein Amt nieder. Dirigent Wolfgang Kammerlander gab in seinem Bericht einen Rückblick über die musikalischen Höhepunkte im vergangenen Jahr, wie das Frühjahrs- und Adventskonzert. Gleichzeitig zeigte er kommende Ereignisse im Jubiläumsjahr auf, wie das Jubiläumskonzert im April, die Teilnahme am Kreismusikfest in Ellwangen sowie das Kirchenkonzert in St.Josef in der Adventszeit. Weiter trugen Jugendleiterin Anja Thomanek, Kassiererin Heidi Fiederer und Schriftführerin Julia Mainka ihre Berichte vor. Bei den Wahlen wurde es schließlich spannend. Da bis zuletzt die Nachfolge für Ralf Luz ungeklärt war, brach im wahrsten Sinne des Wortes Begeisterung aus, wie sich Ingo Huchler für dieses Amt zur Wahl stellte. Schließlich wurde er einstimmig in dieses Amt gewählt. Bei den weiteren Wahlentscheidungen wurde die Kassiererin Heidi Fiederer einstimmig in ihrem Amt bestätigt. Ferner wurden unter der Kategorie aktive Musiker unter und über 30 Jahren Joachim Moll, Martin Paal und Oliver Guter in ihren Ämtern bestätigt. Zur Wiederwahl stellten sich auch die passiven Mitglieder Peter Bopp und Joachim Mainka. Auch sie wurden einstimmig wiedergewählt.

Julia Mainka
Schriftführerin MV Biberach-Bergerhausen